Ella Amato - Der Ruf des Teufels

28 April 2018



Titel: Der Ruf des Teufels
Autor: Ella Amato
Verlag: impress
Sprache: Deutsch
Seiten: 470 Seiten ∞ eBook
Preis: D ∞ 3,99€  A ∞ €
Genre: Liebe ∞ Teufel ∞ Fantasy
Reihe: Nein




**Wenn sich dein Herz nach der Hölle sehnt...** 
»Du bist die Blutprinzessin. Dein Blut ist es, welches Dämonen Macht verleiht.« Diese zwei Sätze stellen das Leben der 20-jährigen Judy mit einem Schlag auf den Kopf. Eben war sie noch eine Literaturstudentin aus Chicago und jetzt muss sie vor grässlichen Höllenwesen fliehen. Und damit nicht genug: Eine Prophezeiung besagt, dass Judy den Teufel höchstpersönlich ehelichen wird. Das will der Dämonenjäger Aiden um jeden Preis verhindern. Er hält rund um die Uhr an Judys Seite Wache. Gerade als es Judy einfach zu viel wird, begegnet sie dem verlockend düsteren Nathan. Nie hätte sie gedacht, dass der Teufel eine solche Anziehungskraft haben könnte... 

Ella Amato entführt uns in eine Welt voller dunkler Versuchungen und zeigt, dass die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen können – selbst wenn es um den König der Hölle geht.

Hier ist wieder einmal ein Buch, wo ich es schade fand das es nur ein Einzelband ist. Aber First Things First:
Der Einstieg in das Buch fiel mir wirklich sehr leicht. Ich fand sofort in meinen Lesefluss. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich einfach und flüssig, ich fand sofort in die Story und konnte das Buch auch gar nicht mehr weg legen. Auch wenn es eventuell sogar noch etwas mehr Spannend hätte sein können, war es trotzdem fesselnd.

Die Protagonisten haben mir alle sehr gut gefallen, ich hätte aber auch noch gern viel viel mehr vom Teufel gelesen. Ein Buch aus seiner Sicht würde mir sicherlich auch gefallen.

Die Story fand ich sehr fesselnd, und hab des öfteren an Blutbraut von Lynn Raven denken müssen. Wobei es doch etwas ganz anderes ist, aber das Buch konnte mich genau so fesseln wie Blutbraut. Die ganze Sage um die Blutbraut und den Teufel hat mir wirklich imponiert und konnte mich begeistern. Ich kann es nur immer wieder sagen: Von diesem Buch hätte ich gern noch einen Teil gehabt! Die Autorin schreibt sehr interessant und ihre ganze Idee von der Hölle und Dämonen sowie Dämonenjäger hat mich einfach gefesselt.

Gegen Ende fand ich es dann auch noch mal richtig Spannend, es ging zwar alles etwas schnell, aber für mich war es dann wirklich ein Stimmiger Abschluss.

Für mich ein rund um gelungenes, fesselndes Buch mit einer Starken Protagonistin die weiss was sie will und einem Teufel sowie einem Dämonenjäger die beide sehr anziehend sind. 

Das Cover find ich wirklich schön, hätte mir für das Buch aber doch etwas anderes gewünscht. 

Für mich ein wirklich tolles, interessantes und fesselndes Buch das doch nicht ganz so verlief wie ich dachte. Es hat mich doch überrascht und das erste mal seit langem bin ich nicht froh das es ein Einzelband ist. Ich denke die Autorin hätte daraus noch so viel mehr machen können. Aber auch so hat es mir absolut gut gefallen und mit dem Schluss bin ich sogar auch mehr als zufrieden. Ich hätte noch ewig so weiter lesen können.

Für alle Fans von "Blutbraut- Lynn Raven", oder ähnlicher Titel, definitiv ein Lesemuss.


Für mich gibts daher 5 von 5 Masken!




Hier gehts zu anderen Meinungen zu diesem Buch: 

Noch keine vorhanden.
Kommentiert doch gerne mit eurem Link zu eurer Rezension. ❤︎





Danke an den Verlag der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.



Xo 
Christl 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen