Jess A. Loup - Enchanted

24 Januar 2018



Titel: Enchanted, Elfenspiel
Autor: Jess A. Loup
Verlag: Dark Diamonds
Sprache: Deutsch
Seiten: Seiten ∞ eBook
Preis: D ∞ 3,99€
Genre: Elfen ∞ Fantasy ∞ Jugendbuch
Reihe: Ja, dies ist Band 1




Der atemberaubende Auftakt einer magisch-romantischen High-Fantasy-Trilogie
**Finde den Elfenprinzen und werde zur Königin…**

Mit der Volljährigkeit des Kronprinzen Tyric beginnt die sich in jeder Elfengeneration wiederholende Hatz auf den Thronfolger. Teilnehmen können nur die dreißig edelsten und fähigsten jungen Ladys der Sidhe. Wer den Prinzen zuerst findet und besiegt, wird zur zukünftigen Königin. Doch dieses Mal ist etwas anders: Eine gefährliche Magie durchdringt das Reich der Elfen und zwingt den jungen Tyric inmitten der Hatz zur Flucht... Währenddessen wird auch im Nachbarland der Menschen die Angst vor einer unbestimmten Magie geschürt. Laut einer Prophezeiung soll am Königshof eine mächtige Magierin zum Leben erwachen – und alle Zeichen weisen auf die verarmte Fürstentochter Faye... Zwei Schicksale, deren Aufeinandertreffen die Welt verändern wird.

Jess A. Loup schafft mit ihrer zauberhaften Trilogie »Enchanted« eine Welt, der man sich von der ersten Seite an nicht entziehen kann, und erweckt darin eine der schönsten Liebesgeschichten der Fantasy zum Leben.

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der magischen Fantasy-Trilogie:
-- Enchanted 1: Elfenspiel
-- Enchanted 2 (Februar 2018)
-- Enchanted 3 (April 2018)//

Ich sah das Cover, las den Klappentext und war verliebt. Also war es nur ganz klar das ich mir dieses Buch holen müsste.
Der Anfang war spannend und interessant. Der Schreibstil recht flüssig, mit seinen kleinen auf und abs. Die Autorin Schreibt wirklich sehr liebevoll und leicht, dadurch fand ich schnell in meinen Lesefluss. Ab und an waren aber dann doch einige dinge zu genau beschrieben, oder einfach auch ewig oft wiederholt. Andererseits war es irgendwie nachvollziehbar da man sich ja auch in Faye hinein versetzen sollte.  (dazu verrate ich euch hier aber nicht mehr )

Die Story finde ich an sich wirklich sehr spannend und mega fesselnd, hier erwarte ich mir in den folge Bänden noch viel viel mehr infos dazu. Wie es zu dem ganzen kam und auch den Bräuchen usw. Finde das ganze wirklich sehr faszinierend.

Ich fand es auch wirklich interessant, da man nicht gleich erahnen kann wo uns die Geschichte und die Autorin hier hinführen möchte. Step by Step wird man durch die Erzählung in ihre Welt gezogen und will einfach mehr erfahren!

Der einzige Kritik Punkt hier ist der liebe Prinz. Es hat mich ein kleinwenig gestört das er so absolut und vollkommen widersprüchlich ist. Er selbst hält große stücke auf sich, traut sich aber eigentlich absolut nichts zu und meint auch von sich das er nicht wirklich was kann. Einerseits werden hier allgemein die Elfen als eher nüchterne und naja "böse" Wesen die nicht gerade einen Sinn für Humor haben dargestellt, was er aber relativ häufig widerlegt. Und dann soll er hier eigentlich total schwächlich sein, und würde die Hatz keine Stunde "Überleben" und doch ist er seit Tagen unterwegs. Dann gibt er zu das er nicht Jagen kann, erlegt aber dann ein riesiges Waldtier und rettet bzw. hilft Faye so.
Also wie ihr seht ist der Prinz ziemlich widersprüchlich. (Meine Freundin würde jetzt einfach nur sagen "Männer")  Tja, da ich auch nicht sehr viel von Männern erwarte *hihi* hab ich das halt so hingenommen und hoffe auf Aufklärung in den Folgebänden. :) 



Total schönes Cover! Hätte das gern als Print Ausgabe in meinem Regal stehen! 

Für mich ein wirklich tolles Buch das seine auf und abs hat. Jedoch haben die positiven Seiten der geschichte hier überwogen und ich freue mich schon wahnsinnig auf Band 2 !!! 



Daher gibts von mir 4 von 5 Masken. 




Danke an den Verlag der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.



Xo 
Christl 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen