01 Mai 2017

{Rezension} Laura Labas - Ein Käfig aus Rache und Blut || Bd. 1 || 5 Masken

Fantasy: ▲▲▲▲▲
Humor: ▲▲△△△
Romantik: ▲▲△△△
Horror: ▲▲△△△
Schreibstil: ▲▲▲▲▲
Anspruch: ▲▲▲△△
Unvorhersehbar: ▲▲▲△△
Spannung: ▲▲▲▲△
Story: ▲▲▲▲▲ 
Gesamtwertung: ▲▲▲▲▲




Titel: Ein Käfig aus Rache und Blut
Autor: Laura Labas
Verlag: Drachenmond Verlag
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 20. August  .2016
Seiten: 320 Seiten ∞ eBook
Preis: D ∞ 3,99€
ISBN: 978-3959912914
Reihe: ja, dies ist Band 1
Genre: 
Fantasy  ∞ Dystopie









»Mein Körper sehnte sich nach Tod und Verwüstung. Ich ließ ihn gewähren.«

Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.
Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.


Dies ist mein erstes Buch dieser Autorin - aber bestimmt nicht das letzte!

Der Anfang begann schon Spannend und mit einer Rückblende. Bereits dieses Kapitel konnte mich total überzeugen und fesseln! Weiter geht es dann gleich mit "Sieben Jahre später" und muss sagen schon da hatte mich die Autorin einfach!


Der Schreibstil ist sehr packend und flüssig. Ich fand sofort in meinen Lesefluss. Die Story ist wahnsinnig interessant und konnte mich im laufe des Buches immer mehr in ihren Bann ziehen. Alison, die Protagonistin, ist von Anfang an sehr Stark und wie ich finde auch sehr Mutig. Ab und an wünschte ich mir nur das wir von diesen "fehlenden" 7 Jahren etwas mehr erfahren hätten. Alison, war mir schnell Sympathisch, sie ist so unglaublich Stark - nicht nur Mental sonder auch Körperlich - und auch die Action Szenen / Kampf Szenen waren sehr mitreißend.

Als sie dann noch von den Dämon entführt wurde bekam die ganze Geschichte noch einmal mehr einen Aufschwung. Der Dämon Gareth, von dem Sie trainiert wird, mochte ich auch sehr gerne und die Gefühle die in dem Buch aufkommen finde ich auch sehr toll. Ich habe wirklich schnell mit ihr / ihnen mit gefiebert. Auch das wir immer Häppchen weise Informationen dazu bekommen und auch das die Geschichte immer wieder neue Handlunsstränge bekommt ist absolut fesselnd. Dadurch bekam das buch immer wieder frischen Aufwind und es wurde einem beim lesen einfach nie langweilig!

Die ganze neue Welt die die Autorin hier geschaffen hat war für mich mehr als spannend. Auch die Protagonisten und die Dämonen sind für mich sehr interessant!

Absolut gelungenes Buch!


Das Cover finde ich wirklich schön und gelungen. Hätte es sehr gerne als Print bei mir daheim!


Für mich ein absolut geniales Buch, dass gleichermassen Spannend wie Aufregend ist. Der Schreibstil ist wirklich sehr flüssig und hat mich total gebannt. Die Story ist sehr Interessant und für mich auch Spannungsgeladen. Die Geschichte ist Dystopisch aber eben mit so viel Fantasy das es sich wiederum ganz anders anfühlt als "normale" Dystopien.

Ein Buch das ich in die Hand nahm und nicht mehr weglegen konnte! Wahnsinn!


Daher gibts von mir 5 von 5 Masken! 







Danke an den Verlag der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.



Xo 
Christl 

Kommentare:

  1. Liebe Christl,

    Band 1 hatte mir schon gut gefallen, aber bei Band 2 konnte ich dann nicht mehr aufhören zu lesen. Nur der Cliffhanger ist so was von fies. Ich hoffe Band 3 kommt bald :)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, dass klingt gar nicht gut ! Werde heute am Abend mit Band 2 beginnen... ich kann leider nicht mehr warten! Hoffe wir müssen nicht al zu lange auf Band 3 warten!!

      xo
      Christl

      Löschen