16 Juni 2015

{Rezension} Ulrike Eschenbach - Der Vergangenheit dunkle Zeiten || 5 Masken

Kurzbeschreibung: 
In dieser autobiografischen Erzählung begleiten Sie Rike durch die schwierigen Situationen ihres Lebens. Schon im Babyalter von der Mutter verlassen, verbrachte Rike ihr erstes Lebensjahr in einem Kinderheim. Zur Adoption freigegeben erlebte sie in den folgenden Jahren bei ihren Adoptiveltern statt Liebe und Geborgenheit eine brachiale Erziehung sowie Demütigungen und Schuldzuweisungen. Als sie mit zwölf Jahren die Wahrheit über ihre Herkunft erfuhr, brach ihre Welt endgültig zusammen. Ungerechtigkeiten und traumatische Erlebnisse bestimmten ihre Jugend sodass sie mit 18 Jahren die Flucht ergriff und nach weiteren 3 Jahren endlich das Haus der Adoptiveltern verließ. Doch statt nun Ruhe zu finden, wurde sie mit neuen Schicksalsschlägen konfrontiert.





  • Broschiert: 276 Seiten
  • Verlag: Windsor Verlag (12. April 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1627843698
  • ISBN-13: 978-1627843690



Meine Meinung: 
"Die wahre Geschichte eines Adoptivkindes" 

Ich bekomme ja immer leichte Gänsehaut wenn es heisst das ein Buch auf einer wahren Begebenheit beruht. Und bei diesem Buch war es mal wieder soweit. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht zu lesen. An vielen stellen musste ich wirklich schlucken, die Spannung ist manchmal wirklich zerreißend. 

Ich möchte zu "solchen" Büchern gar nicht wirklich viel erzählen. Es ist ein super Buch mit einem Super Schreibstil und ich wüsste wirklich nicht ob ich das alles so durchgestanden hätte, so wie es Rike erlebt hat. 

Ein wirklich bewegendes Buch was einen mitreissend und fesselt. Es lässt einen einfach nicht mehr los. 

Cover: 
Das Cover finde ich wirklich schön und auch passend. 



Fazit: 
Für alle die gerne solche Bücher Lesen ist dieses Buch auf jeden Fall ein MUSS. Ich kann es wirklich jedem Empfehlen. Für mich ist es bisher das Beste Buch in diesem "Genre". Gänshautfaktor 10 Spannung 10 ! Einfach lesen!!

Deshalb bekommt dieses Buch von mir verdiente 5 Masken/Sterne. 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen