23 August 2014

Sandra Regnier - Das geheime Vermächtnis des PAN Band 1 {Rezension}



Klappentext:
Felicity Morgan ist nicht gerade das, was sich die Elfenwelt unter ihrer prophezeiten Retterin vorgestellt hat. Sie ist achtzehn, trägt immer noch eine Zahnspange, hat keinen Sinn für schicke Klamotten und scheint niemals genügend Schlaf zu bekommen. Leander FitzMor hingegen, der Neue an Felicitys Schule, ist der wohl mit Abstand bestaussehendste Typ Londons. Um keinen coolen Spruch verlegen und zu allem Überfluss auch noch intelligent – denkt Felicity, die Gott sei Dank nicht auf arrogante Frauenschwärme steht. Auch wenn diesen Leander immer jener seltsam anziehende Duft nach Heu und Moos umgibt und er sie manchmal anschaut, als könne er ihre Gedanken lesen. Aber das Schlimmste an dem Ganzen ist, dass er einfach nicht mehr von ihrer Seite weichen will …

Verlag: Carlsen/Impress
Seiten: 416
Preis: 8,99€
Erscheinungsdatum: Dezember 2013/August 2013 
ISBN: 978-3551313805



Inhalt: 
Felicity Morgan kommt oft zu spät zur Schule. Sie arbeitet oft in dem nicht gut gehenden Pub ihrer Mutter. Sie riecht oft nach rauch und Alkohol und achtet auch gar nicht auf ihr äusseres. Sie ist eher der Typ Mädchen der in der Schule gar nicht auffällt, ausser bei den Lehrern wenn sie mal wieder zu spät kommt. Sie hat aber einen kleinen, netten Freundeskreis der hinter ihr steht und sie so akzeptiert wie sie ist. 
Alles ändert sich aber an dem Tag wo sie Leander FitzMor kurz Lee begegnet. Er ist groß, gutaussehend, gebildet und bereits ab der ersten Minute als der bestaussehendste Typ Londons bekannt. Sie begegnen sich gleich am Anfang, zuerst aus der Sicht von Lee. Lee begegnet Felicity kurz City von allen genannt und begegnet ihr aber eher mit Verachtung und etwas mittleid. Schnell wird klar das Lee seine Zukünftige Frau auf dem Collage sucht und glaubt Sie auch zu finden - in Felicity, jedoch wird im schnell klar das er einen riesigen Fehler gemacht hat. Er hat sich Felicity Stratton an den hals geworfen und die kleine Pummelige die er kurz zuvor noch mit hohn und mittleid betrachtet ist "seine" Felicity Morgan, alles andere als die Traumfrau die er sich ausgedacht hatte. Weiter geht es aus der Sicht von City…

Meine Meinung: 
Ich bin eher durch Zufall auf dieses Buch gestossen, im online Shop von iBooks. Gekauft, angefangen zu lesen und sofort hab ich es verschlungen!! Mir gefiel der Schreibstil von Anfang an sehr gut und sehr witzig. 
Kommen wir zu den Charakteren-  in Felicity Morgan hab ich mich sofort hineinversetzen können. Endlich dacht ich mir kommt mal eine normal "Frau" mit normalen Problemen in einem Buch vor. Ich konnte mich mit ihr Ab der ersten Seite identifizieren und fand sie mehr als sympathisch. Zum angreifen halt. Sie lies sich nicht von Lee's Charme wie alle anderen Mädchen einlullen und hatte immer eine freche und doch nie verletzende Antwort parat. Sie ist sehr treu, lieb, warmherzig und intelligent. 
Leander FitzMor, Lee ist der hammer gut aussehende Typ der allen Mädels und Frauen an der schule sofort den Kopf verdreht. (Außer City) er ist eigentlich total nett, was in den ersten paar Seiten nicht so rüberkommt aber doch schnell klar wird das dass am Anfang vielleicht doch ein falsches Bild von ihm war. Er ist durch und durch der Gentleman. Jedoch hat er ein riesiges Geheimnis. Dieses erfahrt ihr natürlich nur wenn ihr selbst das Buch lest. :)

Fazit:
Das buch hat mich vom Anfang bis zum Ende gefesselt und nicht mehr losgelassen. Es hat so viel Witz, Fantasie, Charme und Spannung das ich es tatsächlich in ein paar stunden fertig hatte. Man kann sich einfach total in die verschiedenen Charakteren hineinversetzten und lernt sie schnell zu verstehen und fühlt mit allen mit. Für mich hat sich mit diesem Buch auch eine ganz neue Welt eröffnet die ich bis dahin noch nicht kannte. Es war so Fantastisch und auch so schön erzählt und beschrieben. Die Geschichte spielt sich auch in London ab, was meine absolute Lieblings Stadt ist, und mit den anderen Sagen, Mythen, Mystische Orte und Geschichten die dieses Buch dann noch in den anderen teilen verbindet ist es einfach komplett perfekt. 

Bei dieser Buchreihe wird man Wiederholungstäter! 

Mehr dazu brauch ich denke ich nicht sagen. Hab mir gleich nach dem ersten Band teil 2 und 3 gekauft. :) Kaufen kaufen kaufen. Lesen lesen lesen :D 

5 Eulen gibt es von mir für dieses wundervolle Buch. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen